Yin & Yang Yogakurs mit Alina

Dienstags 20:00 bis 21:15 Uhr, 10.05. – 28.06.2022, 8 Termine, 135,- Euro

Für alle Yogis mit ein wenig Vorerfahrung, sowie zum, Wiedereinstieg ist dieser Kurs bestens geeignet.

Yogaraum In diesem Kurs vereinen wir Yin & Yang indem wir unseren Körper im Yang durch kraftvolle Asanas stärken und in die Anspannung kommen, gefolgt vom Loslassen – dem Yin. Dem Körper Zeit geben, um langsam Stück für Stück mehr in der Ruhe ankommen zu können.
Dieser Kurs ist ein Zusammenspiel aus Ruhe und Kraft. Ich möchte dich dabei unterstützen, dir ein bisschen Zeit für dich zu nehmen und wieder mehr ins Spüren zu kommen. Wäre es nicht schön etwas von der Ruhe und Kraft mit in den Alltag zu nehmen?

Wie kannst Du Dich für diesen Kurs bei uns Einbuchen? Ganz einfach. Klick hier!

Nach Abschluss des Kurses kannst du bei deiner Krankenkasse eine Teilrückerstattung der Kursgebühr beantragen. In den meisten Fällen ist hierfür die Voraussetzung, dass du mindestens zu 80 % des Kurses anwesend warst.
Wie oft du im Jahr einen Präventionskurs bezuschusst bekommst und in welcher Höhe, kannst du direkt bei deiner Krankenkasse erfragen, in der Regel wird bis zu 80 % des Kursbeitrages erstattet.

Oder alternativ frag in der Personalabteilung nach. Im Rahmen von betrieblichem Gesundheitsmanagement und Firmenfitness kannst du diesen Kurs über verschiedene Plattformen durch deinen Arbeitgeber subventionieren lassen, z.B. machtfit.de, Gesundheitsticket.de oder profit-gutschein.de um nur ein paar Anbieter zu nennen.
Wenn dein Arbeitgeber bei einer dieser Plattformen Kurse subventioniert, dann melde dich bitte zusätzlich auch in unserem Buchungssystem an, damit dein Platz im Kurs gesichert ist. Schreib uns gerne dann eine Mail, dass du von deinem Arbeitgeber über machfit, Gesundheitsticket oder profit-gutschein subventioniert wirst, damit wir darüber abrechnen.

Der Kursbeitrag beträgt 135,- Euro

Kursleiterin: Alina

AlinaIch habe meine Yogalehrerausbildung im Anjali Yoga bei Lisa und Jan abgeschlossen. Ich praktiziere selber seit mehreren Jahren Yoga – mal mehr, mal weniger – und so wurde der Wunsch immer größer, selber eine Ausbildung zu machen. Was bedeutet Yoga für mich? In erster Linie ist es eine Auszeit, neue Kraft schöpfen, ein zur Ruhe kommen in all dem Wusel da draußen. Zeit für mich und für meinen Körper. Ich möchte versuchen, dir in meinen Stunden etwas von der Ruhe und auch Kraft mit auf den Weg zu geben. Ich freue mich sehr auf die gemeinsamen Stunden im Anjali Yoga.