Clarissa

mehr über Clarissa

Clarissa ist eine lebendige Persönlichkeit, die zwischen Ruhe und Power hin und her pendelt. Nach Außen strahlt sie meist eine guttuende Ruhe aus, die im Yoga das Ankommen und Ausatmen erleichtert. Ob Singen, Musizieren, Malen oder Dichten – neuerdings auch Schnitzen – sie liebt es ihrer Seele auf künstlerisch-kreative Art und Weise Ausdruck zu verleihen. Durch eigene Yogaerfahrung und -praxis ist ihr klar geworden, wie wichtig und kraftvoll es ist, im eigenen Körper zu sein. Ebenso wie wichtig und heilsam es ist, sich selber anzunehmen und immer mehr zur Selbstliebe hinzufließen – unterstützt durch bewusstes Atmen und Bewegen. Clarissa hat Erfahrung in verschiedenen Yogastilen, wie Yin, Kundalini und Hatha-Yoga. Ausgebildet ist Clarissa mit der Yogalehrerausbildung 200 h (AYA) für Hatha und Vinyasa-Yoga und der Yin-Yoga-Weiterbildung 50 h. Sie sammelt seit vielen Jahren Erfahrung für sich und zum Unterrichten in verschiedenen Yogastudios und entwickelt sich gerne weiter. Dabei liebt Clarissa die Tiefe bei Themen wie die Selbsterkenntnis, Selbsterfahrung und Selbstermächtigung. Dafür nutzt sie verschiedene Yogakurse, -retreats und -jahresgruppen oder, Persönlichkeitskurse. Ihr erstrebenswertes Motto: „Es geht nicht darum, Erfahrungen zu machen oder zu sammeln, sondern UNS in ALLEM zu erfahren.“

Clarissa wohnt in Dresden und unterrichtet hier im „Golden Yoga“, nähe Goldenem Reiter. Hier gibt sie donnerstags den „MittagsYogaFlow“, sowohl in Präsenz als auch online. Auch einen Anfängerkurs begleitet sie abwechselnd mit einen Yogakollegen im Studio am Mittwoch. 

Yogakurse – Golden Yoga (goldenyoga-dresden.de)

Weiterhin liebt es Clarissa auch, Einzelyoga anzubieten. Bei Interesse schreib ihr gerne unter clarissagerlach@web.de